9-Euro-Ticket: Start mit Turbulenzen

Münster/Westfalen, 1. Juni, 16:23 Uhr. Entspannt lehnt sich die Lokführerin aus dem Fenster des RE2 nach Düsseldorf Hauptbahnhof. Gerade stürmen zahlreiche Reisende den Zug, nicht wenige von ihnen mit größerem Gepäck und Fahrrädern. Doch der Zug ist im Plan. „Dieser Andrang ist noch nichts Besonderes“, meint die Lokführerin zu rail & mobility. „Echten Andrang wird es sicherlich erst zum Wochenende geben, wenn Alle einen Urlaub einlegen wollen.“

Deutschland: 9-Euro-Ticket hat fulminanten Start

Wird jetzt das berühmte Rote Kliff auf der Nordseeinsel Sylt unter dem Ansturm der Besucher*innen komplett ins Meer stürzen? Werden sich in überfüllten Zügen apokalyptische Szenen abspielen, wenn sich Reisende „mit Bedürfnissen“ mit Gewalt zu einer der wenigen funktionierenden Toiletten durchschlagen?

Solaris weiter Europa-Leader bei Bussen mit alternativem Antrieb

Am 29. März 2022 veranstaltete der Bushersteller Solaris aus der Nähe von Poznań/Posen (Polen) seine traditionelle Bilanzpressekonferenz. Präsident Javier Calleja bestätigte stolz: Solaris ist erneut europäischer Marktführer bei Bussen mit alternativen Antrieben.